Instituto Cervantes Berlin

Sprachkurz jetzt Buchen

Lerne
Spanisch Mexikanisch Peruanisch Kolumbianisch Chilenisch Venezolanisch Kubanisch Argentinisch Bolivianisch mit allem
Drum
und Dran.

Instituto Cervantes
Berlin

Mehr als
ein Institut.
Eine Institution.

Spanisch lernen im Instituto Cervantes bedeutet, Teil einer Institution zu werden, die sich auf vielen Ebenen mit Spanisch beschäftigt. Neben kompetentem Spanischunterricht für alle Niveaus bietet die Einrichtung ein breites und vielfältiges Kulturprogramm, zugeschnitten auf das Berliner Publikum. Beheimatet in einem denkmalgeschützten Gebäude im Herzen Berlins, bringt das Instituto Cervantes seit 1991 ein Stück spanische Kultur in die

deutsche Hauptstadt. Die Sprachenabteilung des Instituto Cervantes umfasst ein breites Angebot an Spanischkursen für Lernende aller Niveau- und Altersstufen. Intensiv- und Spezialkurse sowie Prüfungsvorbereitungs- und Onlinekurse machen die spanische Sprache für alle Interessierten zugänglich. Auch Baskisch, Galicisch und Katalanisch kann man im Instituto Cervantes lernen. Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm spiegelt das

gesellschaftliche und politische Leben im hispanischen Kulturraum wider und schafft einen Dialog mit den Menschen Berlins. Fundiertes Hintergrundwissen zu Sprache und Kultur bietet die Bibliothek Mario Vargas Llosa. Sie beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Filmen, Musik, Nachschlagwerken, Kinder- und Jugendliteratur sowie E-Books, und ist eine wichtige Anlaufstelle für alle, die sich an spanischsprachiger Literatur erfreuen. Mehr Erfahren

Spanisch lernen im Instituto Cervantes bedeutet, Teil einer Institution zu werden, die sich auf vielen Ebenen mit Spanisch beschäftigt. Neben kompetentem Spanischunterricht für alle Niveaus bietet die Einrichtung ein breites und vielfältiges Kulturprogramm, zugeschnitten auf das Berliner Publikum. Beheimatet in einem denkmalgeschützten Gebäude im Herzen Berlins, bringt das Instituto Cervantes seit 1991 ein Stück spanische Kultur in die deutsche Hauptstadt. Die Sprachenabteilung des Instituto Cervantes umfasst ein breites Angebot an Spanischkursen für Lernende aller Niveau- und Altersstufen. Intensiv- und Spezialkurse sowie Prüfungsvorbereitungs-

und Onlinekurse machen die spanische Sprache für alle Interessierten zugänglich. Auch Baskisch, Galicisch und Katalan kann man im Instituto Cervantes lernen. Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm spiegelt das gesellschaftliche und politische Leben im hispanischen Kulturraum wider und schafft einen Dialog mit den Menschen Berlins. Fundiertes Hintergrundwissen zu Sprache und Kultur bietet die Bibliothek Mario Vargas Llosa. Sie beherbergt spanische Tagespresse, Filme, Musik, Nachschlagewerke und E-Books und ist eine wichtige Anlaufstelle für alle, die sich an spanischsprachiger Literatur erfreuen. Mehr Erfahren

Spanisch lernen im Instituto Cervantes bedeutet, Teil einer Institution zu werden, die sich auf vielen Ebenen mit Spanisch beschäftigt. Neben kompetentem Spanischunterricht für alle Niveaus bietet die Einrichtung ein breites und vielfältiges Kulturprogramm, zugeschnitten auf das Berliner Publikum. Beheimatet in einem denkmalgeschützten Gebäude im Herzen Berlins, bringt das Instituto Cervantes seit 1991 ein Stück spanische Kultur in die deutsche Hauptstadt. Die Sprachenabteilung des Instituto Cervantes umfasst ein breites Angebot an Spanischkursen für Lernende aller Niveau- und Altersstufen. Intensiv- und Spezialkurse sowie Prüfungsvorbereitungs- und Onlinekurse machen die spanische Sprache für alle Interessierten zugänglich. Auch Baskisch, Galicisch und Katalan kann man im Instituto Cervantes lernen. Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm spiegelt das gesellschaftliche und politische Leben im hispanischen Kulturraum wider und schafft einen Dialog mit den Menschen Berlins. Fundiertes Hintergrundwissen zu Sprache und Kultur bietet die Bibliothek Mario Vargas Llosa. Sie beherbergt spanische Tagespresse, Filme, Musik, Nachschlagewerke und E-Books und ist eine wichtige Anlaufstelle für alle, die sich an spanischsprachiger Literatur erfreuen. Mehr Erfahren

Team

Ignacio Olmos

Direktor
dirber@cervantes.es

Anne Wolf

Verwaltungsleiterin

Roberto Orti Teruel

Leiter der Sprachkursabteilung
acber@cervantes.es

Cristina Barón Martín

Leiterin der Bibliothek
bibber@cervantes.es

Romy Brühwiler

Kulturreferentin
romy.bruehwiler@cervantes.es

Betty Konschake

Rezeption
berlin@cervantes.es

Leila Masri

Rezeption
berlin@cervantes.es

Luisa Donnerberg

Presse u. Kommunikation
prensa.berlin@cervantes.es

Inés Mora

Marketing u. Kommunikation
ext-ines.mora@cervantes.es

Ilka Haederle

Kursverwaltung
kurse.berlin@cervantes.es

Laura González

Kursverwaltung

Dr. Esther Barros

Dozentin und DELE-Beauftragte
esther.barros@cervantes.es

Juan Luis Mielgo

Dozent
juanluis.mielgo@cervantes.es

Ana Beatriz Ramírez

Dozentin und AVE-Beauftragte

Iñaki Tarrés Chamorro

Dozent
inaki.tarres@cervantes.es

Claudia Montehermoso

Verwaltung

Sergio Campos

Bibliotheksassistenz

SPRACHINSTITUT

Kursprogramm hier laden

Lerne nicht nur
eine Sprache.
Sondern
Mehr als 20.

Mehr als 10.000 KursteilnehmerInnen lernen jährlich in über 8.000 Kursen die Weltsprache Spanisch in einem der 90 Zentren des Instituto Cervantes. Werde ein Teil davon und lass dir die Sprache von spanischen oder lateinamerikanischen MuttersprachlerInnen in unserem herzlichen Ambiente beibringen, in Gruppen mit maximal 12 TeilnehmerInnen. Mehr Erfahren.

¡RAUS MIT DER SPRACHE!

 

SPANISCH STARTKLAR FÜR DIE PRAXIS.

Online-Konversationsstunden.
Jeden Dienstag und Donnerstag um 18 bzw. 19 Uhr.

Flexibel nach deinem eigenen Zeitplan.
Effektiv mit Profis.
Kommunikativ mit 100% Lehrer*innenpräsenz.

Mehr Informationen unter cervantes.de

Zertifikate

Dozierende

Dr. Esther Barros

Dozentin, DELE-Beauftragte
Spanien

Juan Luis Mielgo

Dozent
Spanien

Ana Beatriz Ramírez

Dozentin, AVE-Beauftragte
Spanien

Iñaki Tarrés Chamorro

Dozent
Spanien

Bianca Galanzino

Dozentin
Argentinien

Maria Elena Llerena de Hannes

Dozentin, Peru

Inés Mora

Dozentin
Spanien

Luisa María Mendoza

Dozentin
Kolumbien

Marisa Mójica

Dozentin
Spanien

Luis Espárrago

Dozent
Spanien

Olivia Hernández Montoya

Dozentin, Spanien

Miguel Oliva Rioboó

Dozent
Spanien

Berenice Manzano

Dozentin
Mexiko

María Buendia Cambronero

Dozentin, Spanien

Cristina Retta von Römer

Dozentin, Uruguay

Laura Higes

Dozentin
Spanien

Juan Camilo Bernal

Dozent
Kolumbien

Aymara Delis

Dozentin
Kuba

Juan José Escudero Martín

Dozent
Kolumbien

Lorena Valdenegro

Dozentin CervantesKinder
Chile

Irene González Chana

Dozentin CervantesKinder
Spanien

KULTURINSTITUT

Spanisch
sprechen.
Kultur leben.

Im Instituto Cervantes lernst du nicht nur die spanische Sprache, sondern bekommst tiefe Einblicke in die Vielfalt der iberoamerikanischen Lebensstile. Entdecke ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm und erlebe die spanischen und lateinamerikanischen Kulturen hautnah. Mehr Erfahren.

VERANSTALTUNGEN

 

Berlanga wird 100 / Online-Filmreihe

Luis García Berlanga ist einer der herausragendsten Regisseure des spanischen Kinos. Um seine lange und intensive Filmografie, seine unverwechselbaren Merkmalen als Regisseur, seinen beißenden Humor und seine Mitarbeit an einigen der größten Filme des 20. Jahrhunderts anlässlich seines 100. Geburtstag zu würdigen, erinnert diese Online-Filmreihe an den großen Meister des spanischen Kinos.

4. bis 6. Juni, 20 Uhr: Esa pareja feliz
11. bis 13.
Juni, 20 Uhr: Calabuch
18. bis 20.
Juni, 20 Uhr: Plácido
25. bis 27.
Juni, 20 Uhr: Patrimonio nacional

 

Juan Gabriel Vásquez: Politik der Fiktion

Dienstag, 22. Juni, 19 Uhr

Der kolumbianische Schriftsteller Juan Gabriel Vásquez (Die Informanten, Die Gestalt
der Ruinen) ist im Sommersemester 2021 der 44. Samuel Fischer-Gastprofessor
für Literatur am Peter Szondi-Institut der Freien Universität Berlin. Er ist einer der
bedeutendsten zeitgenössischen Erzähler Lateinamerikas. Im Instituto
Cervantes erzählt der Autor über seinen kürzlich im Deutschen erschienenen Erzählband
“Lieder für die Feuerbrunst” und gibt Einblicke in das Thema seines Seminars,
„The Politics of Fiction“.

Moderation: Rike Bolte
Auf Deutsch und Spanisch.

Eintritt frei. Anmeldung erforderlich, da nur beschränkte Platzkapazität.
Streaming der Veranstaltung auf Spanisch über den YouTube-Kanal des Instituto Cervantes Berlin.

Bibliothek
Mario Vargas Llosa

Bibliothek Anmeldung

Weltgeschichte.
Geschrieben.

Literatur mit spanischem und lateinamerikanischem Lebensgefühl findest du in den Räumlichkeiten unserer neuen Bibliothek. Hier wartet ein Schatz aus Lektüren der hispanischen Welt auf Studierende, LehrerInnen, Kinder, Jugendliche, Fachleute, ForscherInnen, WeltenbummlerInnen und Leseratten. Mehr Erfahren.

Alles, was du brauchst, ist ein Bibliotheksausweis. Jetzt anmelden.

Öffnungszeiten
Mo – Do 12-14 Uhr und 15-18:30 Uhr
Fr 10-14 Uhr

AKTUELLES

 

Entfernte Verwandtschaften: Reinaldo Arenas & Irmtraud Morgner

Donnerstag, 17. Juni, 19 Uhr

Literaturgespräch mit Ibon Zubiaur

Der Übersetzer und Literaturkritiker Ibon Zubiaur beleuchtet die Werke von zwei der originellsten Stimmen ihrer jeweiligen Sprache: dem Kubaner Reinaldo Arenas und der Ostdeutschen Irmtraud Morgner. Beide pflegten einen phantastischen und respektlosen Realismus von großem verbalen Überschwang, der ihnen Probleme mit den Zensurbehörden ihrer Länder einbrachte.

auf Spanisch

Anmeldung erforderlich an: bibber@cervantes.es

KONTAKT

Instituto Cervantes

Rosenstr. 18
10178 Berlin

Tel.: +49 30 257 618-0
Fax: +49 30 257 618-21
E-Mail: berlin@cervantes.es

Sprachinstitut

Persönliche Einschreibung:
Mo-Do 9 bis 19 Uhr
Fr 9 bis 15 Uhr

Tel.: +49 30 257 618-0
E-Mail: kurse.berlin@cervantes.es

Kulturinstitut

Tel.: +49 30 257 618-23
E-Mail: kultur.berlin@cervantes.es

Bibliothek

Öffnungszeiten:
Mo-Do 12 bis 14 Uhr
& 15 bis 18:30 Uhr
Fr 10 bis 14 Uhr

Tel.: +49 30 257 618-24
E-Mail: bibber@cervantes.es

Presse

Tel.: +49 30 257 618-16
E-Mail: prensa.berlin@cervantes.es
KURS BUCHEN